Erlebnispädagogik Grundlagenseminar - Lernen mit Herz, Hand und Verstand

Erlebnispädagogik Grundlagenseminar - Lernen mit Herz, Hand und Verstand

Teilnehmerkreis:

Das Seminar ist offen für alle Menschen, und bietet sich für Teilnehmende und Absolvent*innen der Aus- und Weiterbildung systemische Erlebnis- und Naturtherapie an.

Begleiter*in / Referent*in:

Elke Dinnebier: Dipl. Sozialpädagogoin FH, Erlebnispädagogin für Alpin & Höhle, Ayurvedaköchin, Systemische Natur und Erlebnistherapeutin

&

Annette Bergmann: Dipl. Sozialpädagogoin FH, Erlebnispädagogin für Alpin & Wasser, Coach insbesondere mit dem Hund als Partner, Systemische Natur und Erlebnistherapeutin

Inhalt:

Die Erlebnispädagogik wird als Methode und sogar als Teilwissenschaft der Pädagogik bezeichnet und fördert das Lernen mit Herz, Kopf und Hand.

In diesem Grundlagen-Seminar sollen Möglichkeiten und Grenzen der Erlebnispädagogik selbst ausprobiert und hinsichtlich des Einsatzes in die eigene Arbeit reflektiert werden. Praxiseinheiten wechseln sich mit kreativen Reflexionstechniken ab. Daneben werden historische Bezüge und theoretische Hintergründe der Erlebnispädagogik erläutert.

Wir verwenden verschiedenste, auf die Gruppe abgestimmte, handlungsorientierte Spiel- und Aktionsformen, um die Auseinandersetzung des Einzelnen und der Gruppe mit der Vielfalt der Natur erlebbar und erfahrbar zu machen. Dabei spielt der Wechsel von aktionsreichen Elementen zum Erproben von Fähigkeiten und Grenzen des Einzelnen und ruhigen, besinnlichen Elementen zum Entspannen und Genießen eine wesentliche Rolle.

Inhalte werden sein:

  • die Geschichte der Erlebnispädagogik,
  • die Einsatzfelder der Erlebnispädagogik
  • die Ziele, Methoden, Gruppenphasen und Prinzipien der EP

Softskills:

  • Warming up´s (Interaktionsspiele)
  • Handlungsorientierte Kooperationsspiele
  • Spiele rund ums Seil
  • Einführung in die Material- und Knotenkunde für niedere mobile Seilaufbauten
  • Floßbau
  • Kaffee und Kuchen gibt’s natürlich auch :0)
  • Vorbereitung der „Wilden Küche“ am Feuer
  • Problemlösungsaufgaben (Teamübungen)
  • Reflexionstechniken
  • Feuerführerschein (Kochen am Feuer)
  • Auswertung der individuellen und gemeinsam erlebten Erfahrungen

Veranstaltungsdetails

Beginn 30.08.2021
Ende 03.09.2021
Anmeldungsbeginn 11.04.2021
Anmeldungsende 30.08.2021
Einzelpreis – incl. MwSt.­­ excl. Reise- und Verpflegungskosten 395,00 inkl. MwSt., Unterkunft und Verpflegung
Ort Seminarhaus

Location Map

nach oben